Twitch-Einmaleins

Community-Richtlinien

Bei Twitch haben wir die Mission, die beste Live-Unterhaltung zu bieten – in einer Umgebung, in der sich jeder willkommen und wohl fühlt.

Featuring:

 

Kanalsicherheit

Als Streamer sollte es dir immer ein wichtiges Anliegen sein, ein erfreuliches und positives Erlebnis auf deinem Kanal zu schaffen. Tipps und Empfehlungen, wie du eine sichere und lebendige Community aufbaust, findest du in unserem Bereich zu Moderation und Sicherheit.

Zusätzlich zu unseren Nutzungsbedingungen haben wir Community-Richtlinien entwickelt, in denen wir unsere Erwartungen an nutzergenerierte Inhalte und das Verhalten auf und außerhalb von Twitch darlegen. Diese Richtlinien sollen ein Gefühl der gemeinsamen Verantwortung fördern und dafür sorgen, dass alle Nutzer zusammen eine freundliche und positive Umgebung für unsere weltweite Community schaffen. Wir bitten dich, beide durchzulesen, um sicherzustellen, dass deine Inhalte den Standards unserer Community entsprechen und du nicht Gefahr läufst, gemeldet oder gesperrt zu werden. 

Die Community-Richtlinien decken ein breites Themenspektrum ab und sollen die Sicherheit und das Wohlergehen der Twitch-Community fördern. Unter anderem greifen wir darin folgende Bereiche auf:

  • Verstoß gegen Gesetze
  • Umgehung von Sperrungen
  • Selbstzerstörerisches Verhalten
  • Gewalt und Bedrohungen
  • Hasserfülltes Verhalten und Belästigung
  • Nicht autorisierte Weitergabe privater Informationen
  • Identitätsdiebstahl
  • Spam, Betrug oder sonstiges arglistiges Verhalten
  • Nacktheit, Pornografie oder andere sexuelle Inhalte
  • Extreme Gewalt, Splatter oder anderes anstößiges Verhalten
  • Geistige Eigentumsrechte
  • Kennzeichnen von Inhalten
  • Betrug in Online-Spielen
  • Verhaltensweisen außerhalb von Twitch
  • Verbotene Spiele

Damit du immer sicher sein kannst, dass du regelgerechte Inhalte für Twitch produzierst, haben wir ausgesuchte Richtlinien über hasserfülltes Verhalten und Belästigung, Nacktheit und sexuelle Inhalte und Musik für dich aufgestellt. 

Berichte

Mithilfe der Meldefunktionen auf der Kanalseite jedes Streamers kannst du Inhalte oder Streamer vertraulich an uns melden. Klick dazu auf die drei senkrechten Punkte rechts unterhalb des Video-Players. Vergiss dabei bitte nicht, unseren Sicherheitsexperten alle sachdienlichen Details zu nennen. Hilfreich sind unter anderem folgende Angaben:

  • Der Kanal, auf dem der Verstoß stattgefunden hat
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone
  • Eine Beschreibung des Verstoßes mit dem Benutzernamen des Ziels/der Ziele
  • Ein Link zu einem VOD mit Zeitmarke, ein Screenshot und/oder Chat-Protokoll, falls vorhanden 

Bitte achte darauf, bei einer Meldung die passendste Kategorie auszuwählen. Je mehr Informationen und Kontext du uns zur Verfügung stellst, desto effektiver können unsere Experten deine Meldung überprüfen. Sobald du eine Meldung erstattet hast, erhältst du eine Empfangsbestätigung per E-Mail. Falls du die E-Mail nicht findest, sieh bitte auch in deinem Spam-Ordner nach.

Noch ein wichtiger Hinweis: Massenhaftes oder wiederholtes Melden derselben Inhalte führt nicht dazu, dass wir eine Meldung schneller untersuchen oder eher Maßnahmen gegen einen Kanal ergreifen. Unsere Entscheidungen basieren ausschließlich auf dem gemeldeten Inhalt und der Genauigkeit der Meldung. Weitere Informationen findest du im Twitch-Sicherheitscenter. Dort erfährst du alles Wissenswerte zu den Community-Richtlinien, der Sicherheit deines Kontos, Moderationstools uvm.

Vollstreckungen

Wenn uns Inhalte gemeldet werden, führen wir Vollstreckungen von Konten durch, die gegen unsere Nutzungsbedingungen und/oder Community-Richtlinien verstoßen. Wenn wir Meldungen zu Verstößen prüfen, fließen mehrere Faktoren in die Bewertung ein, darunter Absicht und Kontext, potenzielle Gefährdung der Community, gesetzliche Auflagen usw.

Verstöße gegen unsere Community-Richtlinien ziehen verschiedene Durchsetzungsmaßnahmen nach sich, die durch eine interne Richtlinie vorgegeben sind. Dazu können eine Warnung, eine vorübergehende Sperre oder – bei schwerwiegenden Verstößen – eine dauerhafte Sperre zählen. Auch für wiederholte Verstöße ergreifen wir härtere Maßnahmen. Verstöße können auch zum Entzug von Privilegien wie der Vorstellung auf der Homepage oder in Werbekampagnen, der Teilnahme an Programmen und Veranstaltungen und/oder dem Zugriff auf Funktionen wie dem automatisierten Genehmigen von Emotes führen. 

Bei allen Durchsetzungsmaßnamen teilen wir dem Kontoinhaber den Grund für unsere Entscheidung mit. Aus Datenschutzgründen können wir der Community insgesamt keine Details zu einzelnen Maßnahmen mitteilen. Es steht dem betreffenden Kontoinhaber jedoch frei, seine Community darüber zu informieren.

Einspruch einlegen

Wenn du glaubst, dass du nicht gegen die Nutzungsbedingungen oder die Community-Richtlinien verstoßen hast oder fälschlicherweise eine Konto-Vollstreckung durchgeführt wurde, kannst du Einspruch dagegen einlegen. Einsprüche sind am ehesten erfolgreich, wenn der Kontoinhaber darin sein Bedauern äußert, Verantwortung für sein Verhalten übernimmt oder weitere Informationen und ausführlichere Details zum Vorfall nennt, die zeigen, weshalb unsere Entscheidung falsch war.

Um Einspruch einzulegen, nutze unser Einspruch-Portal unter https://appeals.twitch.tv. Einsprüche, die uns über andere Wege erreichen, werden nicht bearbeitet. 

Weitere Informationen zum Einspruchsverfahren findest du in unserem Sicherheitscenter.