Deine Marke und Analysen

Neue Zuschauer gewinnen

Featuring:

Aureylian

Zuschauer einbeziehen

Viele Community-Mitglieder finden es toll, wenn der Streamer mit ihnen interagiert. Tatsächlich schauen in der Regel 50 % der Zuschauer erneut auf dem Kanal vorbei, wenn sie beim ersten Besuch im Chat aktiv waren. Daher haben wir hier ein paar simple Möglichkeiten, wie du Zuschauer ein und in den Bann ziehen und mit ihnen interagieren kannst:

  • Reagiere im Stream auf deinen Chat.
  • Begrüße im Stream neue Leute auf deinem Kanal.
  • Ermutige die Community dazu, miteinander zu plaudern, und erschaffe so ein Gefühl der Zusammengehörigkeit unter deinen Zuschauern.

Am aktivsten sind Zuschauer in den ersten und letzten 15 Minuten deines Streams. Immer mal wieder markante Call-to-Actions (CTAs) zu benutzen, kann daher sehr effektiv sein. Hier ein paar Beispiele:

  • Erinnere deine Zuschauer mündlich daran, dir zu folgen und die Benachrichtigungen zu aktivieren.
  • Richte Alerts für dein Overlay ein, die neue Follower begrüßen.
  • Richte einen Chatbot ein, der Zuschauer regelmäßig daran erinnert, dir zu folgen und die Benachrichtigungen zu aktivieren.
  • Füge die Erweiterung "Dynamic Follow Buttons" als Overlay oder Komponente hinzu.
  • Ruf auf Offline-Bannern und/oder in Panels zum Folgen auf.

Hier einige gute Beispiele für CTAs:

  • "Dir gefällt mein Stream? Dann klick doch da oben auf 'Folgen' und schalt die Benachrichtigungen ein."
    • Folgen! – "Dir gefällt der Stream? Dann folge mir und vergiss nicht, die Benachrichtigungen zu aktivieren. Dann kriegst du Bescheid, wenn ich live gehe."
  • "Ich bin morgen um 17:00 Uhr am Start. Vergiss nicht, die Benachrichtigungen zu aktivieren. Die pingen dich an, wenn ich live gehe."
    • Zeitplan! – "Ich streame Mo bis Fr ab 17:00 Uhr. Schalt die Benachrichtigung ein und bekomm Bescheid, wenn ich live gehe."
  • "Wenn du dein Twitch-Konto mit Amazon Prime verknüpfst, kannst du meinen Kanal kostenlos abonnieren. Cool, oder?!"
    • Prime! – "Verknüpfe deine Twitch- und Amazon-Konten und du kannst jeden Monat einen Kanal kostenlos abonnieren. Hier erfährst du mehr."

Twitch bietet eine Reihe von Tools an, die den Streamer dabei unterstützen, den Chat am Laufen zu halten, und so die Chance steigern, das ein neuer Zuschauer auch in Zukunft wieder einschaltet.

Abstimmungen

Mit Abstimmungen kannst du schnell und einfach deiner Community im Chat eine Frage stellen.

Streamer können jederzeit eine Abstimmung starten. Die Zuschauer müssen dann nur noch ihre Wahl treffen.

  • In Kanälen, die Abstimmungen laufen lassen, sind bei sichtbarem Chat 10 % mehr Zuschauer aktiv.

Abstimmungen sind eine einfache Möglichkeit, die Zuschaueraktivität auf deinem Kanal zu steigern.

Kanalpunkte

Bei Kanalpunkten handelt es sich um ein anpassbares, kanalspezifisches Punktesystem, mit dem du aktive Mitglieder deiner Community belohnen kannst.

  • Kanäle mit einer großen Zuschauerschaft und einem Kanalpunktesystem konnten verzeichnen, dass sich Zuschauer bis zu 18 % länger auf ihrem Kanal aufhielten.
  • Kanäle mit einer großen Zuschauerschaft und einem Kanalpunktesystem konnten verzeichnen, dass sich Zuschauer bis zu 18 % länger auf ihrem Kanal aufhielten.

MegaCheers

Während eines MegaCheer-Events erhalten Zuschauer, die mit einer bestimmten Menge Bits cheeren, exklusive Emotes und können zudem Emotes an zufällig ausgewählte Zuschauer verschenken. Je größer der MegaCheer, desto mehr Geschenke können an andere Zuschauer verteilt werden.

  • Streamer, die während eines MegaCheer-Events darüber reden, können eine gesteigerte Bits-Nutzung von bis zu 30 % verzeichnen.

Erweiterungen

  • Über interaktive Erweiterungen können Zuschauer aktiv am Stream teilnehmen. 
    • Sound Alerts: Mit Bits kann der Zuschauer vom Streamer ausgewählte Sounds im Stream abspielen und sich so am Stream-Erlebnis beteiligen.
    • Crowd Control: Zuschauer können Streamern mit Bits bei ihrem Speedrun helfen ... oder es ihnen schwerer machen.
  • Auf bestimmte Inhalte zugeschnittene Erweiterungen ermöglichen es dem Zuschauer, das Spiel etwas freier zu erleben – fast so, als würde nicht ihr Lieblingsstreamer, sondern sie selbst es spielen.