Deine Community ausbauen

Spendenstreams auf Twitch

 

Wenn du eine recht große Community auf Twitch hast, kannst du dir überlegen, ob ihr eure Größe nicht für das Wohl anderer nutzen wollt. So wurden auf Twitch schon Millionen von Dollarn an Spenden gesammelt. Gemeinsam etwas zu unterstützen und für etwas einzustehen, ist eine großartige Möglichkeit, die Community zu mobilisieren, zusammenzukommen und zusammenzuwachsen – und das Wichtigste: etwas Gutes zu tun.

Lege fest, wen oder was du unterstützen willst

Wenn du dich fragst, für welchen guten Zweck du spenden solltest, helfen dir vielleicht diese Überlegungen weiter:

  • Warum möchte ich Spenden sammeln?
  • Gibt es ein Spendenevent, dass ich unterstützen möchte?
  • Bin ich von dem, was mit den Spenden bezweckt werden soll, betroffen? 
  • Decken sich die Nachricht und das Ziel der Wohltätigkeitsorganisation/der Spendenhilfe mit meinen eigenen?

Herauszufinden, welche Organisation/welcher gute Zweck sich am besten mit deinen Interessen deckt, macht die Auswahl leichter. Sobald du deine Wahl getroffen hast, kannst du anfangen, dein Spendenevent zu planen.

Als Erstes solltest du schauen, welche Spendenplattform deine Wahl benutzt. Auf Spendenplattformen kann man Kampagnen anlegen, um Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen. Die Plattformen kümmern sich um die Spenden- und Kampagnenverwaltung, sodass du dich ganz darauf konzentrieren kannst, deine Community zu mobilisieren.

Einige Spendenplattformen bieten Tools für Creator an, darunter:

Wenn du noch mehr Fragen zu Spenden hast, schau in unseren Spenden-Hilfeartikel rein.

Ziele, Meilensteine und Anreize

Ziele, Meilensteine und Anreize sind nicht nur dafür da, deiner Community etwas zum Hinarbeiten zu geben, sondern auch, um sie für eben diese Arbeit zu belohnen. Einige Spendenplattformen bieten Tools an, mit denen du diese Ziele, Meilensteine und Anreize leicht verfolgen kannst. Schau dir an, was angeboten wird, und such dir das Passende für dich raus. 

Ziele. Jede Kampagne braucht ein Ziel, auf das die Community gemeinsam hinarbeiten kann. 100 $? 5.000 $? Lege ein realistisches Ziel für deine Community fest. 

Wenn das dein erster Spendenstream ist oder du gar neu beim Streamen bist, dann lege am besten ein Ziel fest, das du, deine Freunde und Familie zusammen erreichen können. Du kannst das Ziel auch nach und nach vergrößern und Stretchgoals festlegen. Bereite dich aber auf jeden Fall auf die Ziele vor.

Ein Beispiel für ein Stretchgoal wäre: "Hey, Leute. Wir haben unser Anfangsziel von 2.500 $ für _______ erreicht! Unser neues Stretchgoal sind 5.000 $. Wenn wir das erreichen, dann färbe ich meine Haare lila!" 

Beim Festlegen von Zielen solltest du immer im Hinterkopf haben, dass jeder Cent zählt und helfen kann. Nach ein paar Spendenstreams hast du dann den Dreh raus und weißt ganz gut, was du und deine Community zusammen erreichen können. 

Meilensteine sind ähnlich wie Ziele. Es sind sozusagen Zwischenziele. Mit Meilensteinen kann sich deine Community Stück für Stück zum Ziel hinarbeiten. Wenn dein Endziel 5.000 $ sind, kannst du ein paar abwechslungsreiche Meilensteine einbauen, um die Community zu animieren. Dein erster Meilenstein könnte z. B. nach 500 $ sein, der nächste, wenn noch mal 1.000 $ gespendet wurden, dann wieder einer für 500 $ etc.

Beispiele: 

  • Alle 500 $ gibt es ein kleines Giveaway.
  • Alle 1.000 $ mixe ich einen Shake aus Zutaten zusammen, die die Community vorschlägt.
  • Sobald wir bei 500 $ sind, klatsch ich mir eine Torte ins Gesicht.
  • Wenn wir unser Ziel zur Hälfte erreicht haben, springe ich samt Klamotten in den Pool.

Anreize sollen deine Community zum Spenden ermuntern. Die meisten Anreize sind entweder virtuell oder IRL. Beim Festlegen von Anreizen kannst du dir folgende Fragen stellen:

  • Spricht dieser Anreiz meine Community an?
  • Ist das etwas, was ich immer und immer wieder machen könnte? Fühle ich mich damit okay?
  • Kann ich diesen Anreiz umsetzen?

Das Beste daran: Wie diese Anreize aussehen, liegt ganz bei dir. Vergiss nur nicht, deine Community während des Streams ab und zu an die Anreize zu erinnern.

Beispiele: 

  • "Hey, nicht vergessen: Alle 25 $ esse ich eine Jelly Bean mit Überraschungsinhalt!"
  • Jede 10 $ pack ich mir ein Klebetattoo auf den Arm.
  • Hey, Chat, nicht vergessen: Wenn wir unser Ziel erreichen, dann färbe ich mir die Haare UND wir spielen das Horrorspiel, das ich so hasse.
  • Wenn wir die Hälfte von unserem Ziel erreichen, tanze ich als Huhn verkleidet.

Wirf einen Blick in unsere Community-Richtlinien↗, wenn du dir unsicher bei deinem Anreiz bist.

Rühr die Werbetrommel für deinen Spendenstream

So, der Zeitplan für den Spendenstream steht. Was jetzt? Bereite dich und deine Community auf das anstehende Event vor und mach darauf aufmerksam.

Hier sind ein paar praktische Tipps, wie du auf deinen Spendenstream aufmerksam machen kannst:

  •  Suche lehrreiche, unterstützende Ressourcen zur Organisation/zum guten Zweck, für die/den du sammelst.

Für wen oder was sammeln du und deine Community eigentlich Spenden? Was ist die Mission? Wie helfen die Spenden dabei?**Hab einfach ein paar hilfreiche und lehrreiche Infos zur Hand, die du mit der Community teilen kannst. 

Beispiele: 

  • Ich sammle Spenden für __, weil mir __ wichtig ist. So helfen die Spenden dabei: __.
  • Wir haben gerade 250 $ gesammelt! Das deckt die nötige Bluttransfusion für ein Kind!

Es ist ein großartiges Gewühl, wenn die Community weiß, was ihre Spenden bewirken können.

  • Gib deiner Community rechtzeitig Bescheid. Lass sie mindestens zwei Wochen vor Start des Spendenevents davon wissen. Gib deiner Community und Moderatoren vorher Infos, sodass sie sich besser auf das Event vorbereiten können. 

  •  Nimm mit Hype Fahrt auf! Sprich rechtzeitig vor dem Spenden-Event in deinen Streams darüber. Heiz die Menge ordentlich an, sodass sie den Stream gar nicht abwarten kann.
     
  • Frage in deiner Community nach. Bring in Erfahrung, welche Anreize sie im Stream auf jeden Fall erfüllt sehen wollen. Hier kannst du auch die Fühler danach ausstrecken, auf welche Anreize deine Community überhaupt anspringt, und kannst dir so vielleicht neue Anreize oder gar Überraschungen für das Event überlegen.
     
  • Schreib das Event in deinen Kanaleinstellungen in den Zeitplan. So weiß deine Community ganz genau, wann sie einschalten muss. Wenn du noch gar nicht mit dem Streaming-Zeitplan gearbeitet hast, erklärt dir die Seite zum Einrichten deines Kanals alles, was du darüber wissen musst.
     
  • Werbe auf Social Media für dein anstehendes Event. Je mehr Leute davon wissen, umso besser. Rühre ruhig auf all deinen Social-Media-Konten die Werbetrommel.
    • Teile dein Spendenziel, den Tag und die Uhrzeit sowie einen Link zu deinem Twitch-Kanal. So wissen die Leute ganz genau, was, wann und wo es läuft.
    • Poste deine Anreize, sodass deine Zuschauer wissen, auf was sie sich freuen können.
    • Tust du dich für das Event mit jemandem zusammen? Dann tagge die Person in deinen Posts.
    • Sag deiner Community, dass sie deine Social-Media-Posts liken, kommentieren und retweeten sollen, um Reichweite und Aufmerksamkeit zu generieren. 

Bisschen eingerostet, was Social Media angeht? Wir haben einen Creator-Camp-Artikel zu Social-Media-Strategie.

  • Bereite deine Moderatoren vor! Stell sicher, dass deine Moderatoren das A und O der Twitch-Tools für Moderation und Sicherheit draufhaben und up-to-date sind. Eine Auffrischung gefällig? Unser Creator Camp zu Moderation und Sicherheit hilft gerne weiter.

Folge diesen bewährten Praktiken, dann bist du gut aufgestellt, wenn das Event losgeht! 

Live gehen

Wenn du dich auf das Event vorbereitest, gibt es ein paar hilfreiche Tools, die du beim Spendensammeln nutzen kannst, darunter z. B. Erweiterungen, Overlays und Chatbots.

Erweiterungen sind interaktive Overlays und Panels, die sich direkt in deinen Stream auf Twitch integrieren lassen. Die meisten Spendenplattformen stellen Erweiterungen auf Twitch zur Verfügung.

Spenden-Erweiterungen

Was sie tun

  • Zeigt an, für wen oder was du Spenden sammelst. 
  • Zeigt dein(e) Ziel(e) an.
  • Hiermit kann man direkt für den guten Zweck/an die Organisation spenden.
  • All deine Kampagnenanreize an einem Ort: Belohnungen, Abstimmungen und Meilensteine.

Weitere Infos dazu, wie Erweiterungen funktionieren und wie du sie am besten einsetzt, findest du in unserem Artikel zu Erweiterungen↗.

 

Mit Overlays haben du und deine Community das Ziel im wahrsten Sinne des Wortes immer vor Augen. Es gibt sie in verschiedenen Formen – du hast also die Qual der Wahl.  Schau nach, dass die von dir genutzte Plattform sich mit deinen Overlays/Alerts verbinden, sofern möglich.

Chatbots sind wichtige Tools, die Creator bei der Verwaltung ihrer Kanäle nutzen können. Chatbots erleichtern das Streamen, indem sie den Chat moderieren, Minispiele starten, um die Zuschauer zu unterhalten, dem Chat antworten und mehr. Für Spendenstreams können Chatbots CTAs (Call-To-Actions) absetzen und den Chat mit Infos zum guten Zweck versorgen.

CTAs erregen die Aufmerksam deiner Zuschauer und lassen sie wissen, was du von ihnen möchtest. 

Beispiel für ein CTA: Heute sammelt ______ Spenden für ______. Hilf uns, unser Spendenziel von 1000 $ zu erreichen. Spende hier: htt://Link.Link.Link.Link. Jeder Cent hilft!

Du hast noch keinen Chatbot? Hier sind einige der beliebtesten:

 

Falls du Fragen zu Spendenstreams auf Twitch hast, kannst du uns jederzeit unter Charity@twitch.tv↗ erreichen.